Meeri-Hilfe Leutkirch e. V. 
 Kommen Sie zu uns und lassen Sie Ihr Herz sprechen!

Unser Team

In der Auffangstation in Leutkirch werden die Meerschweinchen und Kaninchen von unseren ehrenamtlichen Helfern liebevoll betreut, außerdem unterstützen uns Pflegestellen in Bad Grönenbach, in der Schweiz und in Österreich. 

Die Pflegestellen in der Schweiz und in Österreich nehmen nur Tiere aus ihrem Land auf und vermitteln diese auch nur in ihrem Land. Alle Pflegestellen entstanden durch freundschaftliche Verbundenheit und sorgen dafür, dass wir uns gegenseitig mit Rat und Tat unterstützen und uns so noch besser um Meerschweinchen und Kaninchen in Not kümmern können. Im Laufe der Zeit konnten wir ein breites Netzwerk deutschlandweit mit Spezialisten aufbauen, die großen Sachstand haben in der Kaninchen- und Meerschweinchenhaltung.

Alle Tiere der Auffangstation Leutkirch werden von Frau Dr. Albus, Kißlegg und Dr. Wetzel, Leutkirch mit Herz und großem Fachverstand betreut.

In unserer Auffangstation wird ein Qualitätsmanagement eingesetzt. Wir arbeiten nach unseren Arbeitsanweisungen und haben unter anderem auch ein Handbuch entwickelt.

Unser Ziel ist ein zertifiziertes Tierheim nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes zu werden. 

LeoLeo

Im Januar 2020 zogen wir auf das Grundstück unseres Mitglieds Familie K. in Leutkirch - Hinznang. 

Dort werden die Tierchen rund um die Uhr liebevoll betreut und lernen dort nun auch Familienleben mit Kindern, Hühnern und Leo, dem Familienhund kennen. Als klar war, dass wir unsere Auffangstation nicht mehr auf dem Gelände des Tierschutzvereins Leutkirch und Umgebung e. V. weiter betreiben können, da der Platz für zwei Tierschutzvereine nicht groß genug ist und wir immer wieder große Sorgen wegen Helfermangels hatten, stellte Familie K. den Meerschweinchen und Kaninchen einen Teil ihres Grundstücks zur Verfügung. Wir staunten nicht schlecht, als innerhalb von einer Woche durch Familie K. ein Stall fix und fertig einzugsbereit mit sämtlichen Schikanen auf dem Grundstück aufgebaut wurde. 

 

Nun fehlt nur noch ein kleines Außengehege und Platz für die Urlaubstiere. 

Die Meerschweinchen und Kaninchen haben sich wunderbar eingelebt und fühlen sich sehr wohl. Nachdem es unserem Paul im neuen Stall der Auffangstation wohl zu "langweilig" war, zog er zusammen mit seiner Herzensdame Bonnie in den nebenliegenden Stall samt Außengehege der Familienhühner und Familienmeeris. Dort fühlt er sich nun richtig wohl und hat auch bereits "Freundschaft" mit Calimero, dem Hahn, geschlossen.

Alle Tiere unserer Auffangstation werden nun hauptsächlich von Melanie K. betreut. Susanne Mensch kümmert sich nun verstärkt um wichtige Tierschutztätigkeiten wie Vorkontrollen und Nachkontrollen, die Aufnahme von in Not geratenen Meerschweinchen und Kaninchen, die Vermittlung unserer Pfleglinge an sehr gute Plätze und Hilfe bei der Vermeidung von Tierleid.


  • Bella und Lennie haben Freundschaft geschlossen
  • Bella und Lennie
  • Calimero und Paulchen
  • Paul und Bonnie im Reich der Hühner
  • Paul macht sich im Legenest breit :-)
  • Draußen ist es für Paul immer noch am tollsten :-)
  • Ohne Pauls Hundehütte geht nix
  • Paul und Bonnie
  • schön, wenn man so liebevoll gefüttert wird
  • Da fühlt sich Barry wohl :-)
  • Unsere Bande mit den neuen Häuschen
  • Bonnie bei den Familienmeeris
  • Immer am schmausen :-)
  • Fütterungszeit



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos